Nickolas Butler – Die Herzen der Männer

Endlich nach einer Woche Schreibpause und einem kleinen Osterausflug in die Pfälzer Heimat gibt es heute wieder einen Buchtipp:

Schon mit seinem ersten Roman ‚Shotgun Lovesongs‘ hat Nickolas Butler es geschafft, dass er einer meiner Lieblingsautoren wurde. Und mit seinem zweiten Roman ‚Die Herzen der Männer‘ habe ich ihn nun vollends adoptiert!

Es ist der Sommer des Jahres 1962 als der dreizehnjährige Nelson, ein hochintelligenter Junge, allseits interessiert und begabt zusammen mit seinem Vater in das Sommercamp, das er auch die letzten Jahre in den Ferien besucht hat, zurückkehrt. Nelson ist nicht gerade der Traum seines Vaters von einem Sohn, obwohl er ein engagierter und begeisterter Pfadfinder ist, doch meist zu engagiert, zu sensibel, unsicher und leider immer ohne Freunde. Der Einzige, der zu ihm hält, ist der zwei Jahre ältere Jonathan, der sich zuerst aus Mitleid ein wenig um ihn kümmert. Nach dem Campaufenthalt  passieren in  Nelsons Elternhaus einschneidende Erlebnisse, die das Leben von Nelson völlig verändern. Nelsons Vater verlässt die Familie und somit stehen er und seine Mutter völlig alleine da. Doch nicht ganz alleine, denn der Leiter des Sommercamps, Wilbur, hilft ihnen aus dieser auswegsamen Situation. Nelson wird mit Wilburs finanzieller Unterstützung eine Militärschule besuchen, die seinem Leben einen völlig neuen Inhalt geben wird. Nur die Freundschaft zu Jonathan wird halten und zwar all die Jahre, drei Generationen lang, so lange die Beiden leben werden.

Der Roman wurde in drei Zeitspannen geteilt, die den Leser durch das Leben von Nickolas und Jonathan und ihre langjährige Freundschaft begleiten. Die Charaktere der männlichen Hauptpersonen sind so toll herausgestellt, dass man schon nach kurzer Zeit das Gefühl hat, alle gut zu kennen. Nickolas Butler besticht durch seinen klaren und einfühlsamen Schreibstil, der ganz besonders ist.

Nickolas Butler

Die Herzen der Männer

Klett-Cotta Verlag, ISBN 978-3-608-98313-5

 

 

0 comments on “Nickolas Butler – Die Herzen der MännerAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.