Matthias Politycki – Das kann uns keiner nehmen

In schlimmen, traurigen oder sich ändernden Lebenssituationen haben mir schon immer Bücher geholfen, um auf andere Gedanken zu kommen. Und so ist es auch im Moment…

Wahrscheinlich wäre ich nie auf die Idee gekommen den Roman ‚Das kann uns keiner nehmen‘ von Matthias Politycki zu lesen, denn vom Klappentext her klingt das so nach Männerroman und das ist gar nicht mein Bücherbeuteschema. Aber da ich bei www.vorablesen.de die Leseprobe sehr ansprechend fand und dann auch wirklich ausgelost wurde, konnte ich das Buch bis zum Ende lesen und meine anfängliche  Meinung hat sich geändert. (Vielen Dank deshalb nochmal an Vorablesen!)

Die Begegnung von Hans und Tscharlie könnte sonderbarer nicht sein. Hans, ein aus Hamburg stammender, eher schüchterner Mann, war schon vor 25 Jahren in Afrika und musste kurz vor seiner Kilimandscharo-Besteigung aufgeben. Das hat ihn nie losgelassen und so macht er mit 63 Jahren nochmals eine Afrikareise und besteigt den Berg und will dann dort im Krater übernachten. Nur ist dort schon Tscharlie mit seinem Zelt zu finden, ein Bayer mit schrägen Ansichten, laut, mit den schlimmsten Manieren und ohne Respekt. Da muss es ja zu einer Eskalation kommen. Doch in der Nacht im Krater werden die beiden  von einem schlimmen Schneesturm heimgesucht, den sie ziemlich geläutert überleben. Hans und Tscharlie beschließen ihre Reise gemeinsam weiter zu gehen, auch weil Tscharlie ziemlich krank ist und eine Begleitung braucht, was er nicht zugeben will. Sie lernen sich in dieser Zeit sehr gut kennen und es kommt zu einer richtigen Freundschaft, bei der sich die Beiden ihre bewegenden Lebensgeschichten erzählen.
Man hat die Abenteurer Tscharlie und Hans sehr gut kennengelernt und auf ihrer gemeinsamen Reise bis zum Schluss begleitet. Mitreißend geschrieben und eindringlich erzählt, hat man sich im Afrika des Autors wiedergefunden.

Matthias Politycki

Das kann uns keiner nehmen

Verlag Hoffmann und Campe, ISBN 978-3-455-00924-8

 

0 comments on “Matthias Politycki – Das kann uns keiner nehmenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.