Kristine Bilkau – Nebenan

Von Kristine Bilkau habe ich ihre beiden bereits erschienenen Bücher ‚Die Glücklichen ‚ und ‚Eine Liebe, in Gedanken‘ gelesen, die mir beide sehr gut gefallen haben. Ganz besonders der Schreibstil der Autorin hat es mir angetan, denn sie erzählt sowohl spontan als auch ruhig, so dass ich immer weiterlesen möchte.

In ihrem neuen Roman ‚Nebenan‘, der in einem kleinen Ort am Nord-Ostsee-Kanal spielt, wird die Geschichte von einigen Bewohnern erzählt, die sich oberflächlich kennen, Nachbarn sind.  Ich habe mir beim Lesen immer vorgestellt, dass es Rendsburg ist, denn ich bin ganz oft mit dem Zug über die alte Eisenbahnbrücke über Rendsburg und den Nord-Ostsee-Kanal gefahren. Also für mich in Rendsburg leben Julia und ihr Freund Chris, die vor kurzem aus Hamburg aufs Land gezogen sind, ein Häuschen direkt am Kanal gekauft haben, um zur Ruhe zu kommen und eine Familie zu gründen. Doch das gestaltet sich als schwierig, denn Julia wird einfach nicht schwanger, macht sich und ihrer Beziehung einen Riesendruck und versucht sich durch ihren kleinen neueröffneten Keramikladen auf andere Gedanken zu bringen. Ihre Nachbarn, mit denen sie wenig Kontakt hatten, die durch ihre drei Kinder allerdings immer in Julias Focus standen, sind plötzlich verschwunden und keiner außer Julia macht sich deshalb viele Gedanken, obwohl das Haus noch immer bewohnt aussieht. Und da wäre noch Astrid, eine Ärztin Anfang sechzig, die schon Jahrzehnte in dem kleinen Ort wohnt und praktiziert. Sie hat den Kontakt zu ihrer Nachbarin verloren, dabei waren sie und Marli die besten Freundinnen, haben Freud und Leid geteilt. Irgendetwas ist passiert und Astrid versucht nun die jahrelange Kluft zwischen ihnen wieder zu schließen.

Nachbarn – ganz nah beieinander und doch trotzdem weit entfernt, fremd und doch vertraut und immer nebenan.

Ein toller, gefühlvoller Roman, der die Nähe zwischen Menschen erzählt, die durch ihre Wohnsituation Nähe und Verbindungen aufbauen und am Ende Freundschaften schließen. 

Vielen Dank an das Bloggerportal Random House für das Leseexemplar!

Kristine Bilkau

Nebenan

Luchterhand, ISBN 978-3-630-87519-4

0 comments on “Kristine Bilkau – NebenanAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.