Kirsten Boie – Dunkelnacht

Kirsten Boie hat mit ihrem neuen Jugendbuch ‚Dunkelnacht‘ eine wahre Begebenheit aus den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieg recherchiert und erzählt.

Es ist ganz kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs, der Frieden ist schon ausgerufen und die Bürger der Kleinstadt Penzberg glauben an die baldige Befreiung durch die Amerikaner. Drei Jugendliche versuchen in diesen wirren Tagen eine Antwort zu finden: Marie, die Tochter des Metzgers, und Schorsch, der Sohn des Polizeibeamten, erleben ihre erste Verliebtheit und geraten mittenrein in die Geschehnisse. Gustl, der ebenfalls in Marie verliebt ist, hat sich den ‚Werwölfen‘ angeschlossen, einer Angst verbreitenden und Tod bringenden nationalsozialistischen Organisation, die voller Hass nach Penzberg zieht. Dort wurde der alte Bürgermeister wieder neu eingesetzt und berät mit einigen Männer seines Vertrauens über die nächsten Planungen, um die Stadt in Frieden und ohne Gewalt an die nahenden Amerikaner zu übergeben. Doch in der Nacht vom 28. auf den 29. April 1945, einer schlimmen Dunkelnacht, passiert Schreckliches: 16 Männer und Frauen, Bürger der Stadt Penzberg, werden als ‚Vaterlandsverräter‘ ermordet. 

Der Jugendroman wird in nur etwas über 120 Seiten in Tagebuchform mit angegebenem Datum, Uhrzeit, dem Ort und der gegenwärtigen Menschen erzählt. Alles ist eher kurz gehalten und wirkt durch die Beobachtungen der Jugendlichen ernsthaft, unverfälscht und man hat das Gefühl, dass die Zeit an einem vorbeifliegt

Kirsten Boie versucht in diesem aufrüttelnden Jugendroman zu erklären und darzustellen, wie es zu diesen Morden kam und hat am Ende des Buches alle Namen der Opfer dieser Nacht aufgezählt. Es ist eine Mahnung an alle die Ereignisse nie zu vergessen und dem Rechtsradikalismus keine Chance zu geben!

Kirsten Boie

Dunkelnacht

Oetinger Verlag, ISBN  978-3-7512-0053-0

Ab 14 Jahre

0 comments on “Kirsten Boie – DunkelnachtAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.