Jonathan Stroud – Scarlett & Browne

Vor einigen Jahren habe ich von Jonathan Stroud die vier Jugendromane um den Dschinn Bartimäus gelesen und fand sie sehr toll. Als ich die Frühjahrs-Vorschau 2021 von cbj durchgesehen habe, entdeckte ich die Neuerscheinung des Autors und fand die Geschichte um Scarlett und Albert sehr interessant:

England ist  in der Zukunft beinahe total zerstört, es gibt noch etwa zwanzig Verbliebene Städte, die von einflussreichen Familien geführt werden. Ansonsten findet man in den verlassenen Landschaften viele Gesetzlose, Gezeichnete und gefährliche Tiere. Die sechzehnjährige Scarlett McCain ist eine Gesetzlose, die in ihrer Vergangenheit etwas Schlimmes erlebt hat und sich alleine durchschlagen muss. Sie wird im Großteil der Verbliebenen Städte wegen Bankraubs und anderer schwerer Verbrechen gesucht, ist aber eine zähe und geschickte Kämpferin, die sich nicht schnappen lässt. Als sie nach einem erfolgreichen Bankraub auf der Flucht durch die Wildnis ist, trifft sie auf den gleichaltrigen Albert Browne, der der einzige Überlebende eines Busunglückes ist. Sie nimmt sich seiner an, da er ihr so verloren vorkommt und auf der Suche nach einem geheimnisvollen Ort in der Nähe von London ist. Was er Scarlett anfangs allerdings verschweigt ist, dass er aus einem Erziehungsheim geflohen ist und über mächtige Kräfte verfügt, die er allerdings nicht kontrollieren kann. Die Beiden fliehen vor ihren Verfolgern durch ganz England, was ihnen alle Kräfte, die sie haben abverlangen. 

Eine spannende und atemberaubende Dystopie um zwei ungleiche Jugendliche, die mit starkem Willen und Mut ihr Leben in die Hand nehmen. Jonathan Stroud erzählt lebendig, abenteuerlich und ein bisschen skurril die Geschichte, die von Abenteuer, Freundschaft und Zusammenhalt handelt. 

Vielen Dank an Random House für das Rezensionsexemplar!

Jonathan Stroud

Scarlett & Brown – Die Outlaws

cbj Verlag, ISBN 978-3-16596-6

Ab 14 Jahre

0 comments on “Jonathan Stroud – Scarlett & BrowneAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.