Eric Nil – Abifeier

 

So nach und nach trudeln die Buch-Neuerscheinungen fürs Frühjahr ein. Seit gestern ist das Buch ‚Abifeier‘ lieferbar, das ich bereits schon im November vergangenen Jahres vorab lesen durfte und das mir sehr gut gefallen hat. 

Eric Nil ist das Pseudonym eines bekannten Autors, aber man erfährt leider nicht um welchen Autor es sich handelt. Nach ausgiebiger Recherche im Internet habe ich nur herausgefunden, dass er sich ‚im Umgang mit schwierigen Familienkonstellationen auskennt‘, was man in seinem Buch auch erfährt:

Die Hauptperson des Romans, welche in Ich-form erzählt, lebte bis zur Trennung zusammen mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Kindern Nora und Alex in der Schweiz. Nach der Trennung zog der Vater nach Hamburg, die beiden Kinder und die Mutter blieben in Bern wohnen. Der Kontakt zu seinem Sohn Alex bricht ganz ab, während seine Tochter Nora voller Freude zum Vater nach Hamburg zu Besuch kommt. Nach einiger Zeit lernt der Ich-Erzähler Johanna kennen, die ebenfalls geschieden ist und zwei Kinder hat. Als sich seine Tochter Nora, nach einem gescheiterten Schulabschluss in der Schweiz, entscheidet zum Vater nach Hamburg zu ziehen und dort das Abitur zu machen, bildet sich eine kleine Patchwork-Familie. Das Abitur und auch der Abiball stehen nun vor der Tür und somit auch die Verteilung der Tische und der Sitzordnung. Auf dieser Feier werden sich  zum ersten Mal die Exfrau des Erzählers und Johanna begegnen, denn Johannas Sohn Tobias ist in der gleichen Jahrgangsstufe wie Nora und macht auch Abitur. Und nicht nur die beiden Frauen lernen sich zu diesem Ereignis kennen, auch der Protagonist und Johannas Exmann werden sich dort zum ersten Mal begegnen. Da ist das Chaos schon regelrecht vorprogrammiert. Doch schon vorher hängt der Haussegen schief und es bleibt spannend bis zum Schluss.

Ein sehr unterhaltsamer Roman mit ganz viel Witz und Ironie zum Thema Trennung, Beziehung und Patchwork-Familie. Und wer selbst schon in dieser oder einer ähnlichen Situation war, kann sich wunderbar in diese Abifeier hineinversetzen!

Eric Nil

Abifeier

Galiani Verlag, ISBN 978-3-86971-165-2

0 comments on “Eric Nil – AbifeierAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.