Clare Chambers – Kleine Freuden

Der Eisele Verlag ist einer meiner Lieblingsverlage, denn er hat immer eine wunderbare Auswahl an Neuerscheinungen, bei denen mir immer fast alles gefällt. Und der kleine Werbesatz des Verlags ‚Bücher die begeistern‘ stimmt haargenau! Das letzte gelesenen Highlight des Verlages war für mich von Mary Beth Keane ‚Wenn Du mich heute wieder fragen würdest‘ und jetzt kommt das neue Buch von Clare Chambers ‚Kleine Freuden‘ dazu.

Die teilweise mit realen Geschehnissen gespickte Geschichte spielt im Jahr 1957 in London: Die Enddreißigerin Jean Swinney arbeitet als Redakteurin bei einer kleinen lokalen Tageszeitung und schreibt dort die Kolumne für Haushaltstipps und Hochzeiten. Privat ist bei Jean alles eher trist und eintönig seit ihre Beziehung zu einem verheirateten Mann unter bedauerlichen Umständen gescheitert ist. Sie lebt mit ihrer schwierigen und hilfsbedürftigen Mutter zusammen, die ihre ganze Aufmerksamkeit einfordert. Als ein Leserbrief in der Redaktion erscheint, in dem eine junge Frau behauptet, ihre mittlerweile zehnjährige Tochter ‚ohne das Zutun eines Mannes‘ empfangen und geboren zu haben, wird Jean auf diese Geschichte angesetzt und beginnt zu recherchieren. Sie kommt der jungen Frau, Gretchen Tilbury und ihrer Familie schnell nahe und freundet sich an. Besonders Gretchens humorvoller und liebenswerter Mann Howard und die süße Tochter Margaret haben es Jean angetan. Die Recherchen sind sehr zeitaufwendig und Jean zieht Ärzte zurate und macht verschiedene frühere Bekannte und Freundinnen Gretchens ausfindig, gleichzeitig entwickelt sie zarte Gefühle für Howard, die sie bei ihm ebenso spürt. Die Geschehnisse spitzen sich zu und es kommt zu einem Desaster.

Der Roman ist so herzerwärmend, liebevoll und mit britischem Humor erzählt, dass man sich während des Lesens so wohl fühlt, als wäre man ein Familienmitglied. Die Protagonisten waren unglaublich real dargestellt und haben das gesellschaftliche Leben im England der 50er Jahre sehr gut porträtiert. Danke für die anregende Lektüre, liebe Clare Chambers!

Vielen Dank an den Eisele Verlag für das Leseexemplar!

Clare Chambers

Kleine Freuden

Eisele Verlag, ISBN 978-3-96161-116-4

0 comments on “Clare Chambers – Kleine FreudenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.