Charlotte Richter – Gemma. Sei glücklich oder stirb

So zwischendurch muss ich immer mal wieder ein Jugendbuch lesen, denn es erscheinen immer so viele neue interessante Titel. Eine Neuerscheinung aus dem Frühjahr, die mir sehr gut gefallen hat, stammt von Charlotte Richter: ‚Gemma – Sei glücklich oder stirb‘ aus dem Arena Verlag

Wir sind im Jahr 2105 angekommen:

Gemma hat gerade ihren Schulabschluss hinter sich und wird mit ihrer besten Freundin Tilda in die Akademie aufgenommen, was bei allen Schulabgängern sehr begehrt ist. Die Akademie ist dazu da, alles Negative, ob das Gedanken, Gespräche oder Handlungen sind, die die  Menschen ausführen, zu bekämpfen und dagegen anzugehen. Alles Leben beschäftigt sich in Gemmas Welt nur noch mit dem Streben nach Glück, positivem Denken und Handeln, guter Laune und Spaß. Glück ist Macht und dafür sorgt ein besonderer Stein, den jeder Mensch offen bei sich tragen muss, den Arkanit, der die Gefühlswelt der Menschen anhand seiner Farbe misst. Hat er die reine goldenen Farbe, dann hat der Mensch die höchste Stufe des Glücks erreicht. Verdunkelt sich der Stein und bekommt graue Stellen, bis hin zum tiefen Schwarz, dann kann ein Mensch nicht mehr gerettet werden. Darüber hinaus kann man in der Zukunft nicht mehr den blauen Himmel sehen, denn den verdeckt der ‚Glanz‘, vor dem sich die Menschen alle fürchten. Verfärbt sich Dein Stein schwarz, dann löst Du Dich auf und schwebst in den ‚Glanz‘. Doch bei Emma funktioniert alles ein bisschen anders, denn sie bekommt Kraft und Glück, sobald sie in den Himmel und in den Glanz schaut. Doch diese Wirkung hält sie geheim, da sie nicht weiß, wie man in der Akademie darauf reagiert. Für sie ist es besonders wichtig zu lernen, wie man glückliche Gefühle vermitteln und beeinflussen kann, denn Gemmas Vater befindet sich in einer schwierigen Phase und sie hofft auf Heilung. Und dann erhält sie auch schon ihre erste Aufgabe: Sie soll sich in die Träume von Keno, einem Jungen, dessen Arkanit schon beängstigend dunkel verfärbt ist, einschleusen und ihm dadurch Glück vermitteln. Als ihr das auf Anhieb gelingt, hat das allerdings auch Nebenwirkungen, denn sie kommt Keno näher und erfährt seine Sicht der Dinge…

Eine sehr spannende und fantasievolle Dystopie, geschrieben mit einer sehr sympathischen Protagonistin und einer klitzekleinen Liebesgeschichte.

Charlotte Richter

Gemma. Sei glücklich oder stirb

Arena Verlag, ISBN 978-3-401-605432

Ab 13 Jahre

 

0 comments on “Charlotte Richter – Gemma. Sei glücklich oder stirbAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.