Celeste Ng – Kleine Feuer überall

Ich bin der größte Fan der Autorin Celeste Ng und freue mich riesig, dass endlich ihr neuer Roman erscheint:

Shaker Heights, eine kleine Gemeinde in Cleveland, ist der Inbegriff des Wohlstandes und des Spießbürgertums in den USA. Hier lebt die Familie Richardson, eine reiche und nach außen hin intakte Vorzeigefamilie mit vier Teenagerkindern, einem traumhaften Haus in einer amerikanischen Idylle. Die Mutter Elena ist eine Journalistin, die für die Lokalzeitung kleine Artikel schreibt, ihr Mann ist Anwalt in einer Kanzlei und ihre drei ältesten Kinder sind alle Vorzeige-Teenager. Doch der Schein trügt, denn Izzy, die jüngste Tochter, zündet eines Tages das ach so schöne Haus an und kehrt der Familie den Rücken. Und wieso das Ganze? Alles beginnt mit der Ankunft von Mia Warren und ihrer Tochter Pearl. Die Beiden sind Nomaden und haben in ihrem alten Auto schon die halbe USA hinter sich gelassen, als Mia beschließt endlich sesshaft zu werden und eine Wohnung der Familie Richardson in Shaker Heights anzumieten. Mia ist Künstlerin, Fotografin mit sehr viel Potential und hält sich und ihre Tochter mit dem Verkauf ihrer ganz besonderen Fotografien über Wasser. Pearl freundet sich mit den Richardson-Kindern an und Izzy fühlt sich von Mia magisch angezogen und verstanden. Doch dies ist der Anfang vom Ende.
Ein grandioser Roman, wie schon der erste Roman von Celeste Ng ‚Was ich Euch nicht erzählte‘. Mitreißend, spannend und extrem unterhaltsam. Was kann man mehr sagen? Unbedingt lesen!

Celeste Ng

Kleine Feuer überall

DTV Verlag, ISBN 978-3-423-28156-0

0 comments on “Celeste Ng – Kleine Feuer überallAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.