Anne Tyler – Der Sinn des Ganzen

Anna Tyler und ihre Romane begegnen mir schon meine ganzen Jahre als Buchhändlerin und ich habe sie immer gerne gelesen. In ihrem neuen Roman ‚Der Sinn des Ganzen‘ beweist sie wieder einmal mehr, dass sie eine außergewöhnliche Erzählerin ist:

Micah Mortimer ist ein ganz besonderer Mann, der jeden Tag einen ganz eigenen Tagesablauf pflegt: Morgens Jogging und zwar immer die gleiche Strecke, Frühstück, Betreuung seiner Firmenkunden (er ist selbstständig mit seiner Computerfirma Tech-Eremit), am Nachmittag seine Hausmeisterpflichten in der Wohnanlage, in der er auch seine Souterrainwohnung hat. Er trifft sich schon seit einiger Zeit mit der Lehrerin Cass, die er sehr schätzt, aber auch nicht unbedingt die Aufregung in seinem Leben hervorruft. Sein Alltagstrott wird durchbrochen, als plötzlich ein junger Collegestudent vor seiner Tür steht, der denkt Micah sei  sein Vater, den er nie kennengelernt hat. Micah kommt ganz schön ins Straucheln und plötzlich ist sein Leben nicht mehr so, wie es vorher war.

Anne Tyler

Der Sinn des Ganzen

Verlag Kein & Aber, ISBN 978-3-0369-5820-0

0 comments on “Anne Tyler – Der Sinn des GanzenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.