Anna Fleck – Meeresglühen Geheimnis in der Tiefe

Es ist wieder Zeit für ein Jugendbuch, das gerade ganz neu erschienen ist. Der Auftakt einer vielversprechenden Trilogie:

Eine spannende Geschichte, mythisch, romantisch und voller schöner Details um die siebzehnjährige Ella Keane. Eigentlich wohnt Ella mit ihrer Mutter in Berlin, doch ganz oft verbringen die Beiden ihre Ferien in Cornwall, in dem kleinen Cottage ihrer Großmutter. So auch dieses Jahr, doch Ella ist erst mal alleine dort, da ihre Mutter beruflich noch eingespannt ist. Während eines Strandspaziergangs mit ihrem Hund Snowflake, sieht sie einen Jungen, festgeschnallt auf seinem Surfbrett, mitten in der stürmischen See treiben und rettet ihn vor dem Ertrinken. Der junge Mann stellt sich als Aris heraus, der nicht mit seinem Surfbrett unterwegs war, wie Ella anfangs dachte, sondern auf der Flucht vor seinen Verfolgern, die ihn am liebsten tot sehen möchten. Denn Aris ist der Thronfolger eines mythischen Landes, von dem er allerdings nicht sehr viel erzählt und um das er ein großes Geheimnis macht. Als er sich nach Tagen der Erholung von Ella verabschiedet, folgt sie ihm durch einen Impuls heraus und zusammen beginnt das Abenteuer unter Wasser, das die Beiden in Aris Heimat in die Tiefen des Meeres führt…
Teil eins ‚Geheimnis in der Tiefe‘ hat mir sehr gut gefallen, denn ich fand die Charaktere sympathisch, die Geschichte mitreißend und gut erzählt und ein bisschen Liebe durfte auch nicht fehlen. Freu mich schon auf Teil zwei im Herbst!

Anna Fleck

Meeresglühen, Band 1: Geheimnis in der Tiefe

Coppenrath Verlag, ISBN 978-3-649-64009-7

0 comments on “Anna Fleck – Meeresglühen Geheimnis in der TiefeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.